Carl Wilhelm Heinrich Freiherr du Bos du Thil

Er hat verschiedene Positionen am Hof des Großherzogs Ludwig I. und in seiner Regierung. Er übernahm wichtige diplomatische Verhandlungen währen den Revolutionskriege. Später leitete er die Staatsgeschäfte des Großherzogtums als Ministerpräsident bis die März Revolution von 1848

Herkunft

Sein Geschlecht stammt aus der Normandie. Seinen Familienzweig emigrierte nach deutschem Gebiet, um ihr evangelischen Glaubens praktizieren zu können. Sein Vater war Militäroffizier in Braunschweig und Braunfels, wo Carl Wilhelm geboren wurde.

  • Geboren: 22.04.1777
  • Gestorben: 17.05.1859
  • Verheiratet: Ja
  • Militärdienst: Nein
  • Beruf:
    Jurist, Staatsminister, Gesandter, Abgeordneter
  • Ausbildung:
    Studium der Rechtswissenschaft
  • Mitgliedschaften:

politische Neigung

Noch keine Information.

Handlungen

Noch keine Information.

Quellen

    Noch keine Quellen vorhanden