Georg Heinrich Bogen

Herkunft

Sohn des nassauischen Kammerrats in Homburg vor der Höhe, Johannes Bogen (1742–1816), Herzoglich und Maria Christina geb. Chiron (1748–1808)

  • Geboren: 17.05.1780
  • Gestorben: 24.05.1841
  • Verheiratet: Nein
  • Militärdienst: Nein
  • Beruf:
    Stadtschultheiß und Amtsverwalter, Kammerrat und Dirigent des Konsistoriums in Michelstadt
  • Ausbildung:
    Studium der Rechtswissenschaften in Jena und Heidelberg + Studium der Kameralwissenschaften in Göttingen
  • Mitgliedschaften:

politische Neigung

Noch keine Information.

Handlungen

Noch keine Information.

Quellen

  • „Bogen, Georg Heinrich“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/1079568964> (Stand: 7.2.2021)