Friedrich Ludwig Christian Graf zu Solms-Laubach

Nach der Verlust der Souveränität 1806 setzte er sich stark für die Mediatisierten ein und eine Wiedervereinigung Deutschlands unter einem österreichischer Kaiser.

Herkunft

Georg August Wilhelm Graf zu Solms-Laubach (1743-1772) und Elisabeth Charlotte Gräfin von Isenburg-Birstein (1753-1829)

  • Geboren: 29.08.1769
  • Gestorben: 24.02.1822
  • Verheiratet: Ja
  • Militärdienst: Nein
  • Beruf:
    Politiker, Abgeordneter, Gesandter, Reichshofrat, Generalmajor, Oberpräsident, Kurator
  • Ausbildung:
    Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Gießen
  • Mitgliedschaften:
    Vereins der Mediatisierten

politische Neigung

Noch keine Information.

Handlungen

Noch keine Information.

Quellen

    Noch keine Quellen vorhanden